Nationalpark Gargano


Der Sporn des Gargano erhebt sich sanft auf über 1000 m Höhe und ragt ins adratische Meer. Der Gargano besticht durch pittoreske Küstenlandschaften, den größten Wald Apuliens (Foresta ombra) und durch das abgelegene "Tal der Einsiedeleien" bei Manfredonia. Berühmt ist die Orchideenvielfalt des Parks.


Foto-Gallerie